Für Manuel Trost und Co. geht es in der Bezirksliga Staffel drei gegen zahlreiche alte Bekannte

Mit einer gewissen Spannung haben Trainer, Mannschaft und Verantwortliche die zukünftige Einteilung der Bezirksligastaffeln erwartet. Nachdem über die Corona-Jahre und den damals vermehrten Aufstieg und ohne Absteiger, eine zusätzliche Staffel eingeführt wurde, ist man nun zu der vorherigen zwölfgleisigen Bezirksliga zurückgekehrt. Für den SVD bedeutet dies, dass man ab sofort wieder gemeinsam mit den Paderborner Vereinen in einer Liga spielt und hierzu noch drei lippische Vereine kommen, die aufgrund der Entfernungen ebenfalls in Staffel drei eingeteilt wurden. Entsprechend zufrieden klang auch Vorsitzender Christian Rohe: "Wir liegen mittendrin, haben unsere bekannten Derbys und auch zahlreiche Spiele gegen die Paderborner Vereine, mit denen über die gemeinsamen Jahre auch gute freundschaftliche Verbindungen entstanden sind. Wir freuen uns auf jeden Fall auf die neue Saison." 

Eine Änderung gab es auch bei der Staffelleitung. Nach über 20jähriger Tätigkeit wurde Adolf Muhr in den verdienten sportlichen Ruhestand verabschiedet. Neuer Ansprechpartner für die Vereine wird Wolfang Spenner aus Salzkotten-Verne. Ein erstes Kennelernen wird es dann im Rahmen des Staffeltags am 25.07. geben, der traditionell beim vorherigen Meister ausgetragen wird. In diesem Fall also bei der Spvg. Brakel. 

Gegen folgende Teams werden die Burgkicker antreten:

Deblrücker SC II 
SC GW Anreppen
SC Borchen
SV Jerxen-Orbke
USC Altenautal
SV Höxter
FC Peckelsheim-Eissen-Löwen
TBV Lemgo
TuS Bad Driburg
FC Dahl/Dörenhagen
Türkischer SV Horn
SV Fürstenau/Böddexen
SV Geseke
FSV Bad Wünnenberg/Leiberg
BV Bad Lippspringe

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.